Filter
PLA Anthrazitsilber 1,75mm 750g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

Inhalt: 0.75 Kilogramm (24,60 €* / 1 Kilogramm)

18,45 €*
PLA Blau 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*
PLA Fuchsia 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*
PLA Gras Grün 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*
PLA Grün 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*
PLA marble 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

29,99 €*
PLA Perlblau 1,75mm 750g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

Inhalt: 0.75 Kilogramm (24,60 €* / 1 Kilogramm)

18,45 €*
PLA Perlviolett 1,75mm 750g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

Inhalt: 0.75 Kilogramm (24,60 €* / 1 Kilogramm)

18,45 €*
PLA Rainbow 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

29,99 €*
PLA Rot 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*
PLA Silver 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*
PLA Skin 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*
PLA+ Gelb 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*
PLA+ Grün 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*
PLA+ Orange 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*
PLA+ schwarz 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*
PLA+ weiss 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*
Primaselect PLA Chameleon blau/grün 1,75mm 750g
Chameleon ist ein neues Filament von PrimaCreator mit einzigartigem Aussehen. Das Filament besteht aus zwei Filamentsträngen, was zu einem zweifarbigen Druck führt. Der Effekt ist umwerfend, da der Druck beim Drehen die Farbe zu „ändern“ scheint und das Licht auf unterschiedliche Weise reflektiert wird. HighlightsHergestellt aus reinem PLAÄndert die Farbe, wenn Sie es drehen oder je nach LichteinfallKommt in einer Vielzahl von verschiedenen Farb-VariantenDruckt wie normales PLAKeine gefährlichen Dämpfe oder unangenehmen GerücheGeringes Verzugsrisiko PLA ist eines der am häufigsten verwendeten 3D-Druckmaterialien der Welt, es ist ungiftig und hat keinen unangenehmen Geruch, wenn Sie damit drucken. Aufgrund seiner thermischen Eigenschaften ist es einfach, großartige Drucke zu erhalten. Das Filament von Prima Creator wird auf einer transparenten Spule geliefert, wodurch Sie leicht sehen können, wie viel Filament noch auf der Spule ist. Polymilchsäure (PLA) ist ein biologisch abbaubares Polymer, das aus Milchsäure hergestellt wird, die aus Feldfrüchten wie Mais fermentiert werden kann. PrimaSELECT PLA CHAMELEON haftet auf BuildTak-, PEI- oder Glasplatten, die mit Haftspray oder PrimaFIX beschichtet sind. Eine beheizte Bauplattform ist nicht unbedingt erforderlich. Wenn Ihr 3D-Drucker jedoch über einen solchen verfügt, empfehlen wir für beste 3D-Druckergebnisse eine Einstellung von 35 – 60 °C. Die empfohlene Drucktemperatur beträgt 205 – 225 °C

Inhalt: 0.75 Kilogramm (39,87 €* / 1 Kilogramm)

29,90 €*
Primaselect PLA Chameleon pink/gelb 1,75mm 750g
Chameleon ist ein neues Filament von PrimaCreator mit einzigartigem Aussehen. Das Filament besteht aus zwei Filamentsträngen, was zu einem zweifarbigen Druck führt. Der Effekt ist umwerfend, da der Druck beim Drehen die Farbe zu „ändern“ scheint und das Licht auf unterschiedliche Weise reflektiert wird. HighlightsHergestellt aus reinem PLAÄndert die Farbe, wenn Sie es drehen oder je nach LichteinfallKommt in einer Vielzahl von verschiedenen Farb-VariantenDruckt wie normales PLAKeine gefährlichen Dämpfe oder unangenehmen GerücheGeringes Verzugsrisiko PLA ist eines der am häufigsten verwendeten 3D-Druckmaterialien der Welt, es ist ungiftig und hat keinen unangenehmen Geruch, wenn Sie damit drucken. Aufgrund seiner thermischen Eigenschaften ist es einfach, großartige Drucke zu erhalten. Das Filament von Prima Creator wird auf einer transparenten Spule geliefert, wodurch Sie leicht sehen können, wie viel Filament noch auf der Spule ist. Polymilchsäure (PLA) ist ein biologisch abbaubares Polymer, das aus Milchsäure hergestellt wird, die aus Feldfrüchten wie Mais fermentiert werden kann. PrimaSELECT PLA CHAMELEON haftet auf BuildTak-, PEI- oder Glasplatten, die mit Haftspray oder PrimaFIX beschichtet sind. Eine beheizte Bauplattform ist nicht unbedingt erforderlich. Wenn Ihr 3D-Drucker jedoch über einen solchen verfügt, empfehlen wir für beste 3D-Druckergebnisse eine Einstellung von 35 – 60 °C. Die empfohlene Drucktemperatur beträgt 205 – 225 °C

Inhalt: 0.75 Kilogramm (39,87 €* / 1 Kilogramm)

29,90 €*
Primaselect PLA Chameleon pink/lila 1,75mm 750g
Chameleon ist ein neues Filament von PrimaCreator mit einzigartigem Aussehen. Das Filament besteht aus zwei Filamentsträngen, was zu einem zweifarbigen Druck führt. Der Effekt ist umwerfend, da der Druck beim Drehen die Farbe zu „ändern“ scheint und das Licht auf unterschiedliche Weise reflektiert wird. HighlightsHergestellt aus reinem PLAÄndert die Farbe, wenn Sie es drehen oder je nach LichteinfallKommt in einer Vielzahl von verschiedenen Farb-VariantenDruckt wie normales PLAKeine gefährlichen Dämpfe oder unangenehmen GerücheGeringes Verzugsrisiko PLA ist eines der am häufigsten verwendeten 3D-Druckmaterialien der Welt, es ist ungiftig und hat keinen unangenehmen Geruch, wenn Sie damit drucken. Aufgrund seiner thermischen Eigenschaften ist es einfach, großartige Drucke zu erhalten. Das Filament von Prima Creator wird auf einer transparenten Spule geliefert, wodurch Sie leicht sehen können, wie viel Filament noch auf der Spule ist. Polymilchsäure (PLA) ist ein biologisch abbaubares Polymer, das aus Milchsäure hergestellt wird, die aus Feldfrüchten wie Mais fermentiert werden kann. PrimaSELECT PLA CHAMELEON haftet auf BuildTak-, PEI- oder Glasplatten, die mit Haftspray oder PrimaFIX beschichtet sind. Eine beheizte Bauplattform ist nicht unbedingt erforderlich. Wenn Ihr 3D-Drucker jedoch über einen solchen verfügt, empfehlen wir für beste 3D-Druckergebnisse eine Einstellung von 35 – 60 °C. Die empfohlene Drucktemperatur beträgt 205 – 225 °C

Inhalt: 0.75 Kilogramm (39,87 €* / 1 Kilogramm)

29,90 €*
Primaselect PLA Chameleon silver/gold 1,75mm 750g
Chameleon ist ein neues Filament von PrimaCreator mit einzigartigem Aussehen. Das Filament besteht aus zwei Filamentsträngen, was zu einem zweifarbigen Druck führt. Der Effekt ist umwerfend, da der Druck beim Drehen die Farbe zu „ändern“ scheint und das Licht auf unterschiedliche Weise reflektiert wird. HighlightsHergestellt aus reinem PLAÄndert die Farbe, wenn Sie es drehen oder je nach LichteinfallKommt in einer Vielzahl von verschiedenen Farb-VariantenDruckt wie normales PLAKeine gefährlichen Dämpfe oder unangenehmen GerücheGeringes Verzugsrisiko PLA ist eines der am häufigsten verwendeten 3D-Druckmaterialien der Welt, es ist ungiftig und hat keinen unangenehmen Geruch, wenn Sie damit drucken. Aufgrund seiner thermischen Eigenschaften ist es einfach, großartige Drucke zu erhalten. Das Filament von Prima Creator wird auf einer transparenten Spule geliefert, wodurch Sie leicht sehen können, wie viel Filament noch auf der Spule ist. Polymilchsäure (PLA) ist ein biologisch abbaubares Polymer, das aus Milchsäure hergestellt wird, die aus Feldfrüchten wie Mais fermentiert werden kann. PrimaSELECT PLA CHAMELEON haftet auf BuildTak-, PEI- oder Glasplatten, die mit Haftspray oder PrimaFIX beschichtet sind. Eine beheizte Bauplattform ist nicht unbedingt erforderlich. Wenn Ihr 3D-Drucker jedoch über einen solchen verfügt, empfehlen wir für beste 3D-Druckergebnisse eine Einstellung von 35 – 60 °C. Die empfohlene Drucktemperatur beträgt 205 – 225 °C YouTube-Video .video-container { position: relative; padding-bottom: 56.25%; /* 16:9 */ height: 0; } .video-container iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; }

Inhalt: 0.75 Kilogramm (39,87 €* / 1 Kilogramm)

29,90 €*
Primaselect PLA Chameleon silver/raspberry 1,75mm 750g
Chameleon ist ein neues Filament von PrimaCreator mit einzigartigem Aussehen. Das Filament besteht aus zwei Filamentsträngen, was zu einem zweifarbigen Druck führt. Der Effekt ist umwerfend, da der Druck beim Drehen die Farbe zu „ändern“ scheint und das Licht auf unterschiedliche Weise reflektiert wird. HighlightsHergestellt aus reinem PLAÄndert die Farbe, wenn Sie es drehen oder je nach LichteinfallKommt in einer Vielzahl von verschiedenen Farb-VariantenDruckt wie normales PLAKeine gefährlichen Dämpfe oder unangenehmen GerücheGeringes Verzugsrisiko PLA ist eines der am häufigsten verwendeten 3D-Druckmaterialien der Welt, es ist ungiftig und hat keinen unangenehmen Geruch, wenn Sie damit drucken. Aufgrund seiner thermischen Eigenschaften ist es einfach, großartige Drucke zu erhalten. Das Filament von Prima Creator wird auf einer transparenten Spule geliefert, wodurch Sie leicht sehen können, wie viel Filament noch auf der Spule ist. Polymilchsäure (PLA) ist ein biologisch abbaubares Polymer, das aus Milchsäure hergestellt wird, die aus Feldfrüchten wie Mais fermentiert werden kann. PrimaSELECT PLA CHAMELEON haftet auf BuildTak-, PEI- oder Glasplatten, die mit Haftspray oder PrimaFIX beschichtet sind. Eine beheizte Bauplattform ist nicht unbedingt erforderlich. Wenn Ihr 3D-Drucker jedoch über einen solchen verfügt, empfehlen wir für beste 3D-Druckergebnisse eine Einstellung von 35 – 60 °C. Die empfohlene Drucktemperatur beträgt 205 – 225 °C

Inhalt: 0.75 Kilogramm (39,87 €* / 1 Kilogramm)

29,90 €*
Primaselect PLA Chameleon weiss/grün 1,75mm 750g
Chameleon ist ein neues Filament von PrimaCreator mit einzigartigem Aussehen. Das Filament besteht aus zwei Filamentsträngen, was zu einem zweifarbigen Druck führt. Der Effekt ist umwerfend, da der Druck beim Drehen die Farbe zu „ändern“ scheint und das Licht auf unterschiedliche Weise reflektiert wird. HighlightsHergestellt aus reinem PLAÄndert die Farbe, wenn Sie es drehen oder je nach LichteinfallKommt in einer Vielzahl von verschiedenen Farb-VariantenDruckt wie normales PLAKeine gefährlichen Dämpfe oder unangenehmen GerücheGeringes Verzugsrisiko PLA ist eines der am häufigsten verwendeten 3D-Druckmaterialien der Welt, es ist ungiftig und hat keinen unangenehmen Geruch, wenn Sie damit drucken. Aufgrund seiner thermischen Eigenschaften ist es einfach, großartige Drucke zu erhalten. Das Filament von Prima Creator wird auf einer transparenten Spule geliefert, wodurch Sie leicht sehen können, wie viel Filament noch auf der Spule ist. Polymilchsäure (PLA) ist ein biologisch abbaubares Polymer, das aus Milchsäure hergestellt wird, die aus Feldfrüchten wie Mais fermentiert werden kann. PrimaSELECT PLA CHAMELEON haftet auf BuildTak-, PEI- oder Glasplatten, die mit Haftspray oder PrimaFIX beschichtet sind. Eine beheizte Bauplattform ist nicht unbedingt erforderlich. Wenn Ihr 3D-Drucker jedoch über einen solchen verfügt, empfehlen wir für beste 3D-Druckergebnisse eine Einstellung von 35 – 60 °C. Die empfohlene Drucktemperatur beträgt 205 – 225 °C

Inhalt: 0.75 Kilogramm (39,87 €* / 1 Kilogramm)

29,90 €*
Silk PLA red copper 1,75mm 1000g
PLA ist entgegen anderer duroplastischer Materialien ein toller ALLROUNDER und das meist genutzte Material unter den Filamenten. PLA hat viele Stärken bei gleichzeitig wenigen Schwächen. Außerdem lässt sich PLA mehrfach schmelzen und weist dabei i. d. R. nur geringe Degradation auf. Es ist ein hartes, sprödes Material und eignet sich besonders für große Objekte sowie Dinge, die nur wenig mechanischen Kräften ausgesetzt sind. Herstellung PLAPLA (polyactic acid = Polymilchsäure) wird aus nachwachsenden Rohstoffen, wie etwa Mais, gewonnen und zählt als Polymer zu den Polyestern. Die Glucose wird den Pflanzen entzogen und mittels Enzymen in Dextrose umgewandelt. Mikroorganismen fermentieren diese zu Milchsäure, welche wiederum zu Polyactid wird. Durch die Polymerisation bekommt es Eigenschaften, die einem Polymer auf Erdölbasis ähneln. Reines PLA wird daher nicht aus fossilen Rohstoffen hergestellt und ist gleichzeitig biologisch abbaubar. PLA Plus Filament ist die Weiterentwicklung des beliebten PLA Filaments und vereint die Stärken der hinzugefügten Materialien (+) mit der einfachen Druckbarkeit des herkömmlichen PLA. So ist ein aus PLA+ hergestellter Körper ca. 10x schlagfester als ein gleicher Körper aus normalem PLA jedoch leider nicht mehr als nachhaltiger und einwandfrei biologisch abbaubarer Artikel anzusehen.   Vorteile von PLABiologisch abbaubarNachhaltige HerstellungSehr einfach zu druckenSchmilzt schon ab 175°CGeringer Wölbungseffekt (Warping)Beständig gegenüber Ölen, Fetten, Alkohol (zugelassen für Lebensmittel)Kann mehrfach geschmolzen werden bei gleichzeitig geringer DegradationIst für Layer-Höhen bis 0,05mm geeignetHart und widerstandsfähigWasserdampfdurchlässigIdeal für Indoor-AnwendungenIdeal für große Objekte  Nachteile von PLA Hartes/Sprödes MaterialGeringes thermische und UV-Belastbarkeit (60°C max.)Schwierige NachbearbeitungSchlecht für Outdoor-Anwendungen  Allgemein empfohlene SettingsDrying-Temp.: ~50°C (4-8h)

26,99 €*